Mnestische Funktionen

Mnestische Funktionen

Mnestische Funktionen (Gedächtnisfunktionen)

Mit mnestischen Funktionen sind Gedächtnis und Erinnerung gemeint, die u.a. Grundlage des Lernens sind. Gedächtnisinhalte werden eingespeichert und wieder aufgerufen. Beides sind komplexe Vorgänge. Oft werden Immediatgedächtnis, Kurzzeitgedächtnis und Langzeitgedächtnis (Altgedächtnis) unterschieden. Immediatgedächtnis und Kurzzeitgedächtnis können gut durch neuropsychologische Tests erfasst und objektiviert werden.
Formal werden unterschieden:

Amnesien
Hypomnesien
Hypermnesien
Paramnesien
Konfabulation

Amnesien

Amnesien

Definition: völliger Gedächtnisverlust für eine gewisse Zeit, Erinnerungslücke
Ausprägungen: Bei der psychogenen Amneseie ist oft eine unbewusste Absicht eruierbar. Die Amnesie unter Alkohol heißt im Volksmund "Blackout", "Filmriss", "Fadenriss", im Psychiatriejargon "Palimpsest"). Die isolierte neurologische amnestische Attacke heißt "amnestische Episode" (Dauer Stunden bis maximal Tage).

Vorkommen: nach Schädelhirntrauma, bei TIAs und Schlaganfällen o.ä. in bestimmten Hirnlokalisationen (basaler Temporallappen, Basilaris-Stromgebiet), psychogen, medikamentös (Narkose), toxisch (Alkoholrausch)

Bedeutung: forensisch wichtiges Phänomen, wenn der Patient während der Amnesie eine kriminelle Handlung begangen hat (z.B. im alkoholischen Palimpsest). Begutachtungsnotwendigkeit!

Anterograde Amnesie (nach dem Ereignis, z.B. nach einem Schädel-Hirntraum)
Retrograde Amnesie (vor dem Ereignis, z.B. vor einem Schädel-Hirn-Trauma)
Bei einer Amnesie während einer Narkose oder Intoxikation (Alkohol!) spricht man nur von Amnesie, ohne Adjektiv

Hypomnesien

Hypomnesien

Glorifizierung der Vergangenheit

Definition: Die lange zurückliegende Vergangenheit wird viel zu schön, vergoldet, glorreich geschildert

Ausprägung: Leise emotionale Umfärbung bis groteske Glorifizierung

Vorkommen: normalpsychologisches Phänomen. Verstärkt bei Demenzen.

Hypermnesien

Hypermnesien

Definition: Steigerung der Erinnerungsfähigkeit

Ausprägung: Oft werden Teilaspekte der aktuellen Situation übergenau und sehr lange erinnert.

Vorkommen: in Extremsituationen (Nahtodeserlebnis o.ä.), Aura epileptischer Anfälle, schwere Angstattacken.

Dysmnesien: durch Anästhetika ausgelöste falsche Erinnerung, während der Narkose missbraucht worden zu sein

Paramnesien

Paramnesie

Als Paramnesie bezeichnet man eine Gedächtnisstörung, bei der die betroffene Person Erinnerungen an Ereignisse hat, die nicht stattgefunden haben.

Halluzinationen oder Illusionen werden als erlebte Erinnerungen empfunden. Auch das Phänomen der Déjà-vu-Erlebnisse zählt zu dieser Kategorie.

Konfabulation

Konfabulationen

Definition: Pseudoerinnerungen bei amnestischen Psychosyndrom

Ausprägung: Beim amnestischen Psychosyndrom werden Gedächtnislücken mit Konfabulationen gefüllt. Das ist leicht erkenntbar. Beim Korsakowsyndrom manchmal Sekundengedächtnis: Alles, was länger als einige Sekunden zurückliegt, wird vergessen; die Gedächtnislücke wird dann manchmal (nicht immer) mit Konfabulationen
gefüllt. Lange zurückliegende Ereignisse und alte Gedächtnisinhalten werden gut erinnert.

Vorkommen: amnestische Psychosyndrome, z.B. Korsakow-Syndrom

Telefon / Kontakt

Sie erreichen uns telefonisch zwischen 8 und 13 Uhr unter:
Tel. (+49) 06155 - 863 68 01
oder schriftlich über unser Kontaktformular.

Info zu Hypnose Modul 1

Info-Video zur Hypnose-Grundausbildung bei TherMedius®

TherMedius® Shop

Audio Hypnose-Sitzungen (Hypnose-CDs als mp3), Hypnose-Musik & mehr zum Download finden Sie im TherMedius® Shop

Info-Chanel & Newsletter

Tägliche neue Nachrichten & Infos aus Psychologie, Coaching und Medizin und aktuelle Veranstaltungen im News-Bereich

TherMedius® bei Facebook

Auf der TherMedius-Facebookseite werden Sie immer aktuell informiert.

TherMedius® Cartoons

Hier finden Sie Cartoons / Comics zum Thema Hypnose

Ausbildung mit Qualität

Moderne therapeutisch fundierte Hypnose mit Qualitätssiegel von TherMedius®.

Hypnose ist anerkannt

Hypnose ist anerkannt durch den WBP als wissenschaftlich anerkanntes Behandlungsverfahren in der Bundesrepublik Deutschland

Sie möchten einen Spezialisten für Ihr Behandlungsthema empfohlen bekommen? In unserer Absolventen-Kartei sind TherMedius-Absolventen aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und anderen Ländern eingetragen.

Wunschberuf: Hypnosetherapie

Unsere Ausbildung ist als Grundstein für eine therapeutische Zulassung z.B. als Heilpraktiker (Psychotherapie) geeignet und orientiert sich an den Anforderungen der Gesundheitsämter.

TherMedius® Niederlassung Darmstadt

TherMedius® Niederlassung Darmstadt

Nordseite - Eingang T1 befindet sich direkt an der Einfahrt

Finanzkrise, Eurokrise, Flugkrise...

Welchen Einfluss haben aktuelle Krisensituationen auf die Hypnose? Artikel lesen

Newsletter

Immer aktuelle informiert über unseren Newsletter: Hier klicken

EEG-Brainmap

EEG-Brainmap

Digital verarbeitete EEG-Aufzeichnung zur übersichtlichen Darstellung einzelner Gehirnfrequenzaktivitäten

Hypnose-Forschung

TherMedius überlässt die Hypnose nicht dem Zufall.
Lesen Sie mehr über unsere Abteilung für Hypnose-Forschung.

Hypnose-Musik

Hier finden Sie Hypnose-Musik zum kostenlosen Download.

Buchempfehlungen

Möchten Sie sich in das Thema Hypnose einlesen oder suchen Sie weiterführende therapeutische Literatur? Hier finden Sie unsere Buchempfehlungen.

Hypnoseausbildung ohne Zugangsbeschränkung

Unsere Hypnose-Ausbildung ist sowohl für approbierte Ärzte, Zahnärzte und Psychotherapeuten als auch für Heilpraktiker und Neueinsteiger ohne therapeutische Ausbildung zugänglich.

Medizinische Hypnose - Klinische Hypnotherapie

Medizinische Hypnose - Klinische Hypnotherapie

Eigenständige Ausbildung Reinkarnationstherapie

In unserem fünftägigen Rückführungs-Seminar erlernen Sie die Reinkarnationstherapie ohne Vorkenntnisse.

Ausbildung Hypnosetherapie

Unsere Seminare sind sowohl als Ausbildung für Hypnose rein technisch als auch für Hypnosetherapie als Behandlungsmodell geeignet.

Qualität aus der Praxis

Unsere Referenten sind ausschließlich Therapeuten, die die Hypnosetherapie in den jeweiligen Formen auch tatsächlich ausüben.

Anästhesie und Analgesie in Hypnose

Hier finden Sie die Ausbildung für hypnotische Schmerzabschaltung