Rauchentwöhnung

TherMedius® Hypnose Themen-Paket Rauchentwöhnung

Das TherMedius® Hypnose Themenpaket Rauchentwöhnung entspricht inhaltlich dem TherMedius® Expert-Abend Rauchentwöhnung und ist für Hypnotiseure und Hypnotherapeuten konzipiert, die ihre Kenntnisse in Bezug auf die Rauchentwöhnung (vor allem im Rahmen spezieller Settings / erschwerter Bedingungen) vertiefen möchten.

Der Expert-Abend Rauchentwöhnung war von Beginn an ein großer Erfolg und sehr viele Teilnehmer (darunter auch sehr erfahrene Kollegen) bestätigten uns: Diese Inhalte können auch einen fortgeschrittenen Hypnotiseur noch weiter bringen!

Sie erhalten in diesem TherMedius® Hypnose Themen-Paket

  • EinTherMedius® Skript mit vielen interessanten Background-Informationen über das Rauchen und die Rauchentwöhnung, die Ihnen helfen können, Ihre Rauchentwöhnungen noch präziser auf die Bedürfnisse des Klienten abzustimmen, einer einer Blockadenlösung und 3 Rauchentwöhnungs-Suggestionskonzepten mit jeweils unterschiedlichem Schwerpunkt gerade auf "knifflige Situationen" (Rauchentwöhnung bei Paaren / Raucher, der aufhören "muss" / rückfälliger Raucher, der längere Zeit abstinent war, jetzt aber wieder angefangen hat).

  • Eine 30minütige telefonische Einweisung in das Skript und die darin enthaltenen Hypnose-Konzepte durch einen TherMedius® Ausbilder.

  • Eine TherMedius®-Lizenz für die Nutzung der (Copyright-geschützten) Suggestionstexten in Ihrer Praxis zu kommerziellen zwecken (also für die Anwendung bei Klienten gegen Bezahlung)

  • Paketbezogene Nachbetreuung durch TherMedius® Ausbilder (per Mail) bei weiterführenden Fragen oder konkreten Problemstellungen in Ihrer Praxis.

Anwender-Eignung - wer kann dieses Hypnose Themen-Paket nutzen?

Für das TherMedius® Hypnose Themen-Paket Rauchentwöhnung sind folgende Vorkenntnisse erforderlich:

  • Hypnose-Kenntnisse auf Niveau von TherMedius® Modul 2

  • Wenn Sie TherMedius® Modul 2 nicht belegt haben, aber über vergleichbare Kenntnisse aus einer Ausbildung bei einem anderen Institut verfügen, geben Sie bitte an, welche Ausbildungen Sie diesbezüglich besucht haben.

  • Die hypnotische Rauchentwöhnung sollte grundlegend bekannt sein und der Teilnehmer sollte auch (schon vor Bestellung der Themen-Pakets) in der Lage sein, eine allgemeine Rauchentwöhnung durchzuführen.

Häufige Fragen zum TherMedius® Hypnose Themen-Paket Rauchentwöhnung

Hier einige häufig gestellte Fragen zum TherMedius® Hypnose Themen-Paket Rauchentwöhnung und die jeweiligen Antworten:

  • Ich habe bereits eine Hypnose-Ausbildung absolviert, darin aber nichts über Rauchentwöhnung gelernt - ist das TherMedius® Hypnose Themenpaket Rauchentwöhnung dann das richtige für mich? Leider nein - das TherMedius® Hypnose Themenpaket Rauchentwöhnung wurde konzipiert für Hypnotiseure mit Kenntnissen auf Niveau von TherMedius® Modul 2 und hat zum Ziel, vorhandene Kenntnisse auf Profi-Niveau auszubauen bzw. zu verfeinern. Wenn Sie noch gar keine Rauchentwöhnung beherrschen, empfehlen wir zuerst den Besuch des TherMedius® Modul 1, in dem Sie die Grundlagen der Rauchentwöhnung erlernen und dann den Besuch des TherMedius® Modul 2, in dem Sie vertiefte Techniken erlernen - danach ist dann das TherMedius® Themenpaket Rauchentwöhnung eine sinnvolle Ergänzung.

  • Ich habe TherMedius® Modul 2 bereits besucht - bekomme ich dann den Nachlass von 50€ ? Ja, wer TherMedius® Modul 2 bereits besucht hat (oder die 12tägige TherMedius® Komplettausbildung, die Modul 2 enthält), erhält das TherMedius® Hypnose Themen-Paket Rauchentwöhnung zum Vorzugspreis von 99€ anstelle von 149€.

  • Ich habe noch keine Fortbildung bei TherMedius® belegt, das TherMedius® Hypnose Themen-Paket interessiert mich aber inhaltlich - kann ich es buchen? Ja, wenn Ihre Hypnose-Kenntnisse etwa dem TherMedius® Modul 2 entsprechen, können Sie das TherMedius® Hypnose Themen-Paket auch dann buchen, wenn Sie noch keine Fortbildung bei TherMedius® belegt haben.

  • Was für eine Lizenz erhalte ich mit dem TherMedius® Hypnose Themen-Paket? Sie erhalten mit dem TherMedius® Hypnose Themen-Paket eine Lizenz, die beinhalteten Texte und Hypnose-Konzepte kommerziell zu nutzen. Das Skript zum Paket erhalten Sie als personalisiertes PDF. Ausschließlich Absolventen dieses Themenpakets bzw. des ggf. korrespondierenden Expert-Abends sind berechtigt, diese Anwendungen in ihrer Praxis einzusetzen (dies verschafft Ihnen auch einen gewissen Wettbewerbsvorteil gegenüber Hypnotiseuren in Ihrer Umgebung, die über diese Kenntnisse nicht verfügen).

Preis für das Paket / Ermäßigung für TherMedius® Absolventen

Der Preis für das TherMedius® Hypnose Themenpaket Rauchentwöhnung beträgt 149 €

TherMedius®-Teilnehmer, die bereits das TherMedius® Modul 2 besucht haben, erhalten das TherMedius® Hypnose Themenpaket Rauchentwöhnung zum Sonderpreis von 99 €!

149€ / 99€

Ablauf bei Bestellung eines TherMedius® Hypnose Themen-Pakets

Da die TherMedius® Hypnose Themen-Pakete fest mit einer telefonischen Einweisung verbunden sind, ist ein fester Ablauf zu beachten:

  • Zuerst füllen Sie bitte das unten stehende Formular mit der Anmeldung für das TherMedius® Hypnose Themen-Paket aus.

  • Anschließend erhalten Sie eine Mail von unserem Büro mit der Rechnung, der Bankverbindung sowie Terminvorschlägen für die 30minütige telefonische Einweisung.

  • Wenn Sie überwiesen haben (am besten den Überweisungsbeleg per Mail schicken, dann geht es schneller!), erhalten Sie ein personalisiertes PDF mit den Inhalten des Hypnose Themen-Pakets. Dieses können Sie bereits durcharbeiten und (wenn Ihnen die Anwendungen auch ohne persönliche Erläuterungen schon klar sind) ggf. direkt einsetzen.

  • Zeitnah nachdem Sie das PDF erhalten haben, findet auch die 30minütige Telefonische Einweisung durch einen TherMedius® Ausbilder statt. Hierbei geht dieser das ganze Hypnose Themen-Paket einmal mit Ihnen durch um sicherzustellen, dass alle Inhalte verstanden wurden und verantwortungsbewusst umgesetzt werden können. Zum Abschluss können Sie selbstverständlich auch noch individuelle Fragen stellen.

  • Im Anschluss an die telefonische Einweisung genießen Sie wie auch bei den TherMedius® Seminaren die bekannte und von vielen Therapeuten besonders geschätzte TherMedius® Nachbetreuung - das heißt, Sie können sich jederzeit zu den Inhalten des jeweiligen Themenpakets an den TherMedius® -Ausbilder wenden (die Mail-Adresse hierfür erhalten Sie im Rahmen der tel. Einweisung). So steht Ihnen auch langfristig professionelle Unterstützung zur Verfügung, während Sie sich in der Praxis weiterentwickeln!

Anmeldung TherMedius® Hypnose Themen-Paket Rauchentwöhnung

(Bitte geben Sie eine Telefonnummer an, unter der auch das 30minütige Einweisungs-Telefonat stattfinden soll)

Hinweis für Teilnehmer, die außerhalb von Deutschland leben: Das 30minütige Einführungstelefonat ist innerhalb Deutschlands kostenneutral und im Paketpreis inbegriffen - sollten durch ein Auslandstelefonat zusätzliche Kosten entstehen (von Land zu Land können diese sich unterscheiden - wir klären das selbstverständlich vorab), können wir a) diese zusätzlich in Rechnung stellen oder b) auf Alternativlösungen (Skype, Anruf durch Sie falls Sie über besser Konditionen verfügen u.ä.) ausweichen.

Sie erhalten in der Bestätigungs-Mail eine entsprechende Info, wie wir hierbei vorgehen können.

(Bitte E-Mails unbedingt korrekt angeben)

TherMedius® Hypnose Themen-Paket: Rauchentwöhnung

(Bitte nennen Sie uns Ihren Beruf für unsere interne Statistik)

(Falls Sie nicht TherMedius® Modul 2 besucht haben, geben Sie hier bitte an, welche Ausbildung Sie ansonsten absolviert haben, die mit TherMedius® Modul 2 vergleichbar ist?)

Wie geht es nach dem Absenden dieses Formulars weiter?

Nach dem Absenden dieses Formulars erhalten Sie eine Mail von unserem Büro mit der Bankverbindung, an die Sie die Gebühr für das Themenpaket überweisen können sowie einem Terminvorschlag für das 30minütige Einweisungstelefonat.

Nach Eingang der Zahlung erhalten Sie ein personalisiertes PDF mit allen Inhalten des Hypnose Themen-Pakets, sodass Sie sich für das Einführungs-Telefonat (das dann möglichst zeitnah erfolgt) vorbereiten können.

Darin erhalten Sie immer neueste Infos zu unseren Seminaren und zu weiteren interessanten Themen rund um die Hypnose

Allgemeine Geschäftsbedingung (AGB), Widerufsbelehrung und Datenschutzerklärung

AGB, Widerrufsbelehrung und Datenschutzerklärung finden Sie unten im Anschluss auf dieser Seite, einen Link zu den Teilnahmevoraussetzungen finden Sie oben am Beginn dieser Seite.

Widerrufsbelehrung

Datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung

Bitte bestätigen Sie AGB, Widerrufsbelehrung und Datenschutzerklärung, damit das Formular abgesendet werden kann.

Mit Absenden dieses Formulars teilen Sie das / die genannte/n Dokument/e verbindlich erhalten möchten.

Allgemeine Geschäftsbedingungen Jan-Henrik Günter

Vorbemerkung:

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für Seminare und Fortbildungen, die von Jan-Henrik Günter veranstaltet werden. Für Seminare, für die diese AGB gelten ist Jan-Henrik Günter ausschließlicher Vertragspartner. Andere Trainer / Veranstalter, die unter der Marke TherMedius Seminare anbieten sind in keiner Form verantwortlich für Seminare, die von Jan-Henrik Günter veranstaltet werden.

1. Geltungsbereich:

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die Durchführungen von Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen durch Jan-Henrik Günter (in der Folge Veranstalter genannt) oder von ihm beauftragte Ausbilder, soweit zwingende gesetzliche Vorschriften nichts anderes bestimmen.

Mit der Seminaranmeldung erkennt der Auftraggeber / Kunde die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Veranstalters verbindlich an.

2. Vertragspartner:

Vertragspartner und Veranstalter ist:

Jan-Henrik Günter

Otto-Hesse-Str. 19

64293 Darmstadt

Jeder Standort wird selbständig von dem jeweils genannten Veranstalter in Kooperation mit TherMedius (Inh. Jan-Henrik Günter) betrieben. 

3. Anmeldung:

Anmeldungen zu Seminaren müssen schriftlich erfolgen (per Anmeldeformular auf der Website oder E-Mail) und werden erst rechtswirksam, wenn sie schriftlich bestätigt werden. Bei Seminaren mit begrenzter Teilnehmerzahl werden die Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Ein genereller Anspruch zur Teilnahme besteht nicht, falls das Seminar ausgebucht ist. Der Veranstalter behält sich die Zulassung zur Teilnahme im Einzelfall vor. Die Daten der Teilnehmer werden für interne Zwecke elektronisch verarbeitet. Die mit der Anmeldung einhergehenden Daten werden unter Beachtung der Datenschutzbestimmungen gespeichert.

4. Zahlungsvereinbarung: 

Mit der Zusendung der Anmeldebestätigung per E-Mail erfolgt auch die Zusendung der Zahlungsaufforderung. Die Teilnahmegebühr ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn auf das Konto des Veranstalters zu begleichen. Bei kurzfristigen Anmeldungen innerhalb von 14 Tagen vor Seminarbeginn ist die Zahlung direkt nach Erhalt der Zahlungsaufforderung zu leisten. Bei Sonderveranstaltungen bzw. Seminaren mit einer Seminardauer über 5 Tagen kann es zu veränderten Zahlungsmodalitäten (z.B. Anzahlung zur Reservierung des Platzes) kommen. Diese werden ggf. in der Seminarbestätigung mitgeteilt. Nur vor Seminarbeginn eingegangene Zahlungen berechtigen zur Seminarteilnahme. Abweichende Zahlungsvereinbarungen sind auf Anfrage möglich, bedürfen aber in jedem Fall der Schriftform.

Die Rechnung wird am Seminar ausgehändigt. Eine Vorab-Rechnung wird auf Anfrage erstellt.

5. Kontoverbindung: 

Kontoinhaber: Jan-Henrik Günter

IBAN: DE90 6605 0101 0022 8552 41

BIC: KARS DE 66 XXX

Bankname: Sparkasse Karlsruhe

Betreff: Modul NR. und DATUM / Ihren NAMEN

Die genannte Kontoverbindung gilt ausschließlich für Seminare, die von Jan-Henrik Günter veranstaltet werden. Seminare an anderen Standorten können nicht über diese Kontoverbindung bezahlt werden.

6. Leistungen: 

Im Seminarpreis sind, soweit nicht anders vereinbart, folgende Leistungen enthalten:

- Moderation der Seminar-Veranstaltung

- Vermittlung der in der Ausschreibung angegebenen Seminarinhalte

- Zertifikat für die Seminarteilnahme

- Tagungs- und Seminartechnik

- Seminarbegleitende Unterlagen und Checklisten

- Austausch der Arbeitsgruppen-Ergebnisse

- Pausengetränke und Pausensnacks in den Kaffeepausen (Hauptmahlzeiten sind selbst zu organisieren)

Anreisen, Übernachtungen und Verpflegungen, die nicht explizit im Seminarangebot aufgeführt sind, sind selbst zu organisieren und zu bezahlen.

7. Teilnehmerzahl: 

Die Seminare werden in der Regel erst ab 5 Teilnehmern durchgeführt. Die maximale Teilnehmerzahl ist je nach Seminar unterschiedlich.

8. Kurszeiten: 

Die Kurszeiten werden mit der Anmeldebestätigung mitgeteilt. Normalerweise sind die Kurszeiten von 9.00 - 17.30 Uhr. Die Pausenzeiten variieren je nach Seminarinhalt und praktischen Übungen.

9. Teilnahmevoraussetzungen:

An Seminaren teilnehmen kann, wer die auf der Website einsehbaren Teilnahmevoraussetzungen

erfüllt. Personen, die diese Teilnahmebedingungen nicht oder nur teilweise erfüllen, ist die Teilnahme nur nach vorheriger Absprache mit dem Veranstalter gestattet. Bei erkennbaren gesundheitlichen Problemen ist der Veranstalter berechtigt, den betreffenden Teilnehmer von der Veranstaltung auszuschließen. Die Teilnahmegebühr wird nicht erstattet.

Der Teilnehmer verhält sich vertragswidrig, wenn er ungeachtet einer Abmahnung die Veranstaltung nachhaltig stört oder wenn er sich in erheblichem Maße entgegen der guten Sitten verhält, so dass ein reibungsloser Ablauf der Veranstaltung nicht gewährleistet werden kann. In diesem Fall behält sich der Veranstalter vor, den Teilnehmer von der Veranstaltung auszuschließen. Die Teilnahmegebühr wird in diesem Fall nicht erstattet.

10. Seminarort: 

Die Anschrift der Veranstaltung ist der Seminarbestätigung zu entnehmen. Sollte eine Veranstaltung auf andere Räumlichkeiten verlegt werden müssen, erhält der Teilnehmer rechtzeitig Nachricht.

11. Bild - und Tonaufzeichnungen: 

Bild- oder Tonaufzeichnungen durch den Teilnehmer im Rahmen der Veranstaltung sind untersagt.

Zuwiderhandlungen führen zum sofortigen Ausschluss von der jeweiligen Veranstaltung und ggf. zu entsprechenden Schadensersatzforderungen.

12. Kursunterlagen: 

Als Kursunterlagen werden urheberrechtlich geschützte Texte ausgegeben. Die Kursunterlagen sind daher ausschließlich zur persönlichen Verwendung bestimmt. Jegliche Vervielfältigung, Nachdruck oder Übersetzung und Weitergabe an Dritte ohne ausdrückliche Zustimmung, auch von Teilen der Unterlagen, sind nicht gestattet und bedeuten eine Urheberrechtsverletzung, die zivilrechtlich verfolgt wird.

13. Stornierung: 

Eine Stornierung durch den Kunden ist bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn unter Abzug von 40,00 Euro Stornogebühr möglich. Bei späterer Stornierung oder Nichterscheinen werden die vollen Veranstaltungsgebühren erhoben.

Stornierungen müssen schriftlich erfolgen. Der Eingang der Stornierung wird schriftlich bestätigt. Nicht durch den Veranstalter bestätigte Stornierungen sind unwirksam. Für die Frist gilt das Datum des Poststempels bzw. das Absendedatum. Der Kunde ist berechtigt, einen Ersatzteilnehmer zu stellen, für den o.a. Bedingungen gelten.

Bei einzelnen Seminarveranstaltungen kann es zu Abweichungen in der Storno-Regelung kommen. Auf diese Abweichungen wird dann in der Seminarausschreibung und in der Buchungsbestätigung gesondert hingewiesen.

14. Ausfall der Veranstaltung: 

Sollten die Veranstaltung aus wichtigen Gründen durch den Veranstalter abgesagt werden, besteht Anspruch auf volle Rückerstattung der Teilnahmegebühr oder wahlweise eine Gutschrift. Ansprüche darüber hinaus bestehen nicht. Bei Ausfall eines Seminars durch Krankheit des Dozenten, bei zu geringer Teilnehmerzahl sowie durch den Veranstalter nicht zu vertretende Ausfälle oder höherer Gewalt besteht kein Anspruch auf die Durchführung des Seminars.

Für Schäden und Kosten inklusive Verdienstausfall, entgangenen Gewinn oder Ansprüche Dritter, Reisekosten, Folge- und Vermögensschäden jeder Art wird keinerlei Haftung übernommen. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die gesamte Veranstaltung oder einzelne Teile räumlich und / oder zeitlich zu verlegen, zu ändern oder auch kurzfristig abzusagen.

15. Gewährleistung und Änderungsvorbehalt:

Die Seminare werden nach dem jeweiligen Stand des Wissens sorgfältig vorbereitet und

durchgeführt. Alle Veranstaltungen werden von erfahrenen Referenten durchgeführt, alle Materialien und Unterlagen werden nach den jeweils neuesten Erkenntnissen erstellt. Haftung und Gewähr für die Korrektheit, Aktualität, Vollständigkeit und Qualität der Inhalte sind jedoch ausgeschlossen.

Der Veranstalter behält sich vor, notwendige inhaltliche und/oder organisatorische Änderungen

vor oder während der Veranstaltung vorzunehmen, soweit diese den Gesamtcharakter der

Veranstaltung nicht wesentlich ändern. Im Bedarfsfall (z. B. Krankheit, Unfall) ist der Veranstalter berechtigt, den vorgesehenen Referenten durch andere hinsichtlich des angekündigten Themas gleich qualifizierte Personen zu ersetzen.

16. Haftung: 

Der Veranstalter haftet im Rahmen der Erfüllung seiner vertraglichen Pflichten nur für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung des Veranstalters oder einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen des Veranstalters beruhen. Für sonstige Schäden haftet er nur insoweit, als diese auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Veranstalters oder auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen des Veranstalters beruhen. Für Gegenstände die in die Workshops und Schulungsveranstaltungen mitgenommen werden oder für sonstige unmittelbare Schäden und Kosten inklusive Verdienstausfall, entgangenen Gewinn oder Ansprüche Dritter, Datenverlust, Reisekosten, Folge- und Vermögensschäden jeder Art übernimmt der Veranstalter keinerlei Haftung.

Das TherMedius-Institut tritt im Rahmen der Darstellung von Seminarleistungen von Drittanbietern ausschließlich als Vermittler von Leistungen auf. Im Falle einer Buchung, kommen die Leistung betreffenden Verträge ausschließlich zwischen dem Kunden und dem jeweiligen Drittanbieter/ Leistungserbringer – somit dem jeweiligen Veranstalter des Seminares - zustande.

17. Datenschutz:

Der Veranstalter verpflichtet sich, alle im Zusammenhang mit der Teilnahme an einem Seminar erhaltenen Informationen und Daten vertraulich zu behandeln und Dritten nicht zugänglich zu machen. Diese Verpflichtung erstreckt sich auch über die Beendigung der Teilnahme an einem Seminar hinaus.

18. Schlussbestimmungen:

Für diesen Vertrag und dessen Durchführung gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Teilnahmebedingungen bleiben auch bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen in ihren übrigen Teilen verbindlich. Unwirksame Bedingungen werden durch solche ersetzt, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen am nächsten kommen. Von diesem Vertrag abweichende Vereinbarung sind nur wirksam, wenn sie schriftlich vereinbart werden.

Widerrufsbelehrung

1. Vertragsschluss:

Die auf dieser Internetseite angebotenen Leistungen stellen eine Aufforderung an den Kunden zur Abgabe eines Angebotes auf Abschluss eines Vertrages dar. Die Buchung des Kunden ist das Angebot zum Abschluss eines Dienstvertrages zu den in der Buchung genannten Bedingungen. Die an den Kunden verschickte Buchungsbestätigung stellt die Annahme des Angebotes dar und ist als ausdrückliche Annahmeerklärung zu sehen.

2. Widerrufsrecht:

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 2 Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (per E-Mail oder Brief) widerrufen, sofern die Leistung nicht mit Zustimmung des Bestellers vor Ablauf der Frist erbracht wurde, d. h. der Kurs abgehalten und der Besteller diesen besucht hat. Die Frist beginnt am Tag nach dem Erhalt dieser Belehrung in Textform (z. B. Brief, E-Mail), jedoch nicht vor dem Tage der verbindlichen Buchungsbestätigung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Nach Eingang des Widerrufes erhalten Sie umgehend eine Eingangsbestätigung, die den Widerruf rechtskräftig werden lässt.

Der Widerruf ist bevorzugt per E-Mail zu richten an: info@hypnoseausbildung-seminar.de

3. Ausschluss des Widerrufs

Das Widerrufsrecht besteht gem. 312d Abs. 4 BGB nicht bei Verträgen

- zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten würde,

- zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen (z. B. CDs und DVDs) oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger von Ihnen entsiegelt worden sind.

4. Widerrufsfolgen

Im Fall eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie insoweit ggf. Wertersatz leisten.

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Der Schutz und die Sicherheit von persönlichen Daten hat bei uns eine hohe Priorität. Daher halten wir uns strikt an die Regeln des deutschen Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG). Nachfolgend werden Sie darüber informiert, welche Art von Daten erfasst und zu welchem Zweck sie erhoben werden:

1. Datenübermittlung /Datenprotokollierung

Beim Besuch dieser Seite verzeichnet der Web-Server automatisch Log-Files, die keiner bestimmten Person zugeordnet werden können. Diese Daten beinhalten z. B. den Browsertyp und -version, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse des anfragenden Rechners, Zugriffsdatum und -uhrzeit der Serveranfrage und die Dateianfrage des Client (Dateiname und URL). Diese Daten werden nur zum Zweck der statistischen Auswertung gesammelt. Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, findet nicht statt.

2. Nutzung persönlicher Daten

Persönliche Daten werden nur erhoben oder verarbeitet, wenn Sie diese Angaben freiwillig, z.B. im Rahmen einer Anfrage mitteilen. Sofern keine erforderlichen Gründe im Zusammenhang mit einer Geschäftsabwicklung bestehen, können Sie jederzeit die zuvor erteilte Genehmigung Ihrer persönlichen Datenspeicherung mit sofortiger Wirkung schriftlich (z.B. per E-Mail oder per Fax) widerrufen. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, eine Weitergabe ist aufgrund gesetzlicher Vorschriften erforderlich.

3. Auskunft, Änderung und Löschung Ihrer Daten

Gemäß geltendem Recht können Sie jederzeit bei uns schriftlich nachfragen, ob und welche personenbezogenen Daten bei uns über Sie gespeichert sind. Eine entsprechende Mitteilung hierzu erhalten Sie umgehend.

4. Sicherheit Ihrer Daten

Ihre uns zur Verfügung gestellten persönlichen Daten werden durch Ergreifung aller technischen sowie organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen so gesichert, dass sie für den Zugriff unberechtigter Dritter unzugänglich sind. Bei Versendung von sehr sensiblen Daten oder Informationen ist es empfehlenswert, den Postweg zu nutzen, da eine vollständige Datensicherheit per E-Mail nicht gewährleistet werden kann.

5. Hinweis zu Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

6. Google Maps

Diese Webseite verwendet zur Darstellung von Anfahrtswegen / zur Standortbeschreibung gelegentlich das Produkt Google Maps von Google Inc. Durch Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie Nutzung der automatisiert erhobenen Daten durch Google Inc, deren Vertreter sowie Dritter einverstanden. Die Nutzungsbedingungen von Google Maps finden sie unter "Nutzungsbedingungen von Google Maps".

7. Cookies

Wir verwenden keine Cookies.

8. Änderungen dieser Datenschutzbestimmungen

Wir werden diese Richtlinien zum Schutz Ihrer persönlichen Daten von Zeit zu Zeit aktualisieren. Sie sollten sich diese Richtlinien gelegentlich ansehen, um auf dem Laufenden darüber zu bleiben, wie wir Ihre Daten schützen und die Inhalte unserer Website stetig verbessern. Sollten wir wesentliche Änderungen bei der Sammlung, der Nutzung und/oder der Weitergabe der uns von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten vornehmen, werden wir Sie durch einen eindeutigen und gut sichtbaren Hinweis auf der Website darauf aufmerksam machen. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit den Bedingungen dieser Richtlinien zum Schutz persönlicher Daten einverstanden.

Bei Fragen zu diesen Datenschutzbestimmungen wenden Sie sich bitte über unsere Kontakt-Seite an uns.

Fragen zu den AGB

Sollten Sie Fragen zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder der Bedeutung einzelner Punkte haben, können Sie sich natürlich jederzeit an uns wenden!

Telefon / Kontakt

Sie erreichen uns telefonisch zwischen 8 und 13 Uhr unter:
Tel. (+49) 06155 - 863 68 01
oder schriftlich über unser Kontaktformular.

Info zu Hypnose Modul 1

Info-Video zur Hypnose-Grundausbildung bei TherMedius®

TherMedius® Shop

Audio Hypnose-Sitzungen (Hypnose-CDs als mp3), Hypnose-Musik & mehr zum Download finden Sie im TherMedius® Shop

Info-Chanel & Newsletter

Tägliche neue Nachrichten & Infos aus Psychologie, Coaching und Medizin und aktuelle Veranstaltungen im News-Bereich

TherMedius® bei Facebook

Auf der TherMedius-Facebookseite werden Sie immer aktuell informiert.

TherMedius® Cartoons

Hier finden Sie Cartoons / Comics zum Thema Hypnose

Ausbildung mit Qualität

Moderne therapeutisch fundierte Hypnose mit Qualitätssiegel von TherMedius®.

Hypnose ist anerkannt

Hypnose ist anerkannt durch den WBP als wissenschaftlich anerkanntes Behandlungsverfahren in der Bundesrepublik Deutschland

Sie möchten einen Spezialisten für Ihr Behandlungsthema empfohlen bekommen? In unserer Absolventen-Kartei sind TherMedius-Absolventen aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und anderen Ländern eingetragen.

Wunschberuf: Hypnosetherapie

Unsere Ausbildung ist als Grundstein für eine therapeutische Zulassung z.B. als Heilpraktiker (Psychotherapie) geeignet und orientiert sich an den Anforderungen der Gesundheitsämter.

TherMedius® Niederlassung Darmstadt

TherMedius® Niederlassung Darmstadt

Nordseite - Eingang T1 befindet sich direkt an der Einfahrt

Finanzkrise, Eurokrise, Flugkrise...

Welchen Einfluss haben aktuelle Krisensituationen auf die Hypnose? Artikel lesen

Newsletter

Immer aktuelle informiert über unseren Newsletter: Hier klicken

EEG-Brainmap

EEG-Brainmap

Digital verarbeitete EEG-Aufzeichnung zur übersichtlichen Darstellung einzelner Gehirnfrequenzaktivitäten

Hypnose-Forschung

TherMedius überlässt die Hypnose nicht dem Zufall.
Lesen Sie mehr über unsere Abteilung für Hypnose-Forschung.

Hypnose-Musik

Hier finden Sie Hypnose-Musik zum kostenlosen Download.

Buchempfehlungen

Möchten Sie sich in das Thema Hypnose einlesen oder suchen Sie weiterführende therapeutische Literatur? Hier finden Sie unsere Buchempfehlungen.

Hypnoseausbildung ohne Zugangsbeschränkung

Unsere Hypnose-Ausbildung ist sowohl für approbierte Ärzte, Zahnärzte und Psychotherapeuten als auch für Heilpraktiker und Neueinsteiger ohne therapeutische Ausbildung zugänglich.

Medizinische Hypnose - Klinische Hypnotherapie

Medizinische Hypnose - Klinische Hypnotherapie

Eigenständige Ausbildung Reinkarnationstherapie

In unserem fünftägigen Rückführungs-Seminar erlernen Sie die Reinkarnationstherapie ohne Vorkenntnisse.

Ausbildung Hypnosetherapie

Unsere Seminare sind sowohl als Ausbildung für Hypnose rein technisch als auch für Hypnosetherapie als Behandlungsmodell geeignet.

Qualität aus der Praxis

Unsere Referenten sind ausschließlich Therapeuten, die die Hypnosetherapie in den jeweiligen Formen auch tatsächlich ausüben.

Anästhesie und Analgesie in Hypnose

Hier finden Sie die Ausbildung für hypnotische Schmerzabschaltung