Sie sind hier: Startseite » Fach-Ausb. » f: EMDR

Ausbildung / Fortbildung EMDR

Ausbildung / Fortbildung EMDR

EMDR (Eye Movement Desensitization and Reprocessing - auf deutsch: ‚Augenbewegungs-Desensibilisierung und Wiederaufarbeitung‘) ist eine moderne, in den USA entwickelte Behandlungsmethode, die Anfangs vor allem zur Behandlung traumatisierter Personen eingesetzt wurde, heute aber sehr erfolgreich für ein viel größeres Spektrum an Indikationen (Ängste & Phobien, Schmerztherapie, Sexualstörungen, emotionale Blockaden, Coaching etc.) eingesetzt wird.

EMDR ähnelt in einigen Punkten (z.B. Bewegung eines Objekts vor den Augen) hypnotischen Vorgehensweisen und wird deshalb von vielen Hypnotherapeuten als sehr "hypnoseverwandt" empfunden. Tatsächlich lässt es sich auch exzellent mit der Hypnose / Hypnotherapie kombinieren und in unzählige bekannte hypnotische Behandlungskonzepte integrieren. Viele Kollegen berichten davon, dass das EMDR ihre Arbeit sehr bereichert hat, weil man teilweise extrem schnelle Therapieerfolge damit erzielt und es auch "festgefahrenste" Blockaden häufig in kürzester Zeit zu lösen vermag.

EMDR ist also sowohl eine starke Therapiemethode für sich, als auch ein wirkungsstarkes Spezialwerkzeug, das man bei Bedarf gezielt zur Bearbeitung einzelner Themen und Blockaden einsetzen kann.

Die zweitägige TherMedius®-Intensivausbildung in EMDR bietet Ihnen einen idealen Zugang zu dieser faszinierenden und effiziente Therapiemethode und versorgt Sie sowohl mit den grundlegenden Basis-Techniken als auch mit Fortgeschrittenen- und Spezialtechniken für unterschiedlichste Indikationen.

Dabei erhalten Sie selbstverständlich wie gewohnt ausreichend (Skript-)-Material und dokumentierte Handlungsabläufe, damit Sie das Erlernte jederzeit nachvollziehen und korrekt einsetzen können.

Anschauliche praxisorientierte Übungen sorgen für Selbsterfahrung und lassen schon im Rahmen des Seminars die Potenziale des EMDR erkennen.

Selbstverständlich ist auch Raum für Fragen bzgl. konkreter Fallbeispiele / Klienten / Anwendungskonstellationen vorhanden.

Freuen Sie sich auf eine intensive Seminar-Erfahrung und wirkungsstarke Behandlungstechniken, die Ihr therapeutisches Repertoire bereichern werden und die Sie wahrscheinlich bald schon nicht mehr bei Ihrer Arbeit missen möchten!

Seminarinhalte

  • Grundlagen des EMDR
  • Wirkweise / neurologischer Erklärungsansatz
  • Indikationen / Anwendungsgebiete
  • Rahmenbedingungen für eine verantwortungsvolle Anwendung
  • Die klassische(n) Standard-Vorgehensweise(n)
  • Erweiterte und optimierte Vorgehensweisen, Weiterentwicklungen
  • Vorgehensweise bei Ängsten & Phobien, Trauer, Schmerz, chronischen Traumatisierungen und weiteren Störungen / Themen
  • EMDR im Coaching (Anwendungsmöglichkeiten, Vorgehensweisen)
  • Kombination von EMDR und Hypnose
  • Einsatz von EMDR bei Kindern

Teilnahmevoraussetzungen

  • Vorheriger Besuch von TherMedius® Modul 1 und / oder TherMedius® Modul 2
  • Da ein Großteil der Teilnehmer erfahrungsgemäß Hypnotiseure / Hypnotherapeuten sind, ist das Seminar entsprechend auf das TherMedius®-Programm abgestimmt. Eine Teilnahme ohne Hypnose-Vorkenntnisse bzw. ohne TherMedius®-Vorkenntnisse ist leider nicht möglich.
  • Freude an der Arbeit mit Menschen
  • Verantwortungsbewusstsein für den Umgang mit der jeweiligen Therapiemethode
  • Bereitschaft, die Inhalte selbst zu erleben und bei Praxis-Übungen mitzumachen - die Selbsterfahrung ist ein wichtiger Teil jeder therapeutischen Ausbildung
  • Gute Aufnahmefähigkeit
  • Mindestalter: 21 Jahre - Ausnahmen können bei Personen machen, die in Ausbildung zu einem Heilberuf (Physiotherapeut, Ergotherapeut, Logopäde, Rettungsassistent o.ä.) sind oder diese abgeschlossen haben und die Hypnose beruflich einsetzen können sowie bei Medizin- bzw. Psychologiestudenten, die ebenfalls über entsprechende fachliche Verknüpfungen verfügen. Diese können bei Erbringung entsprechender Nachweise ggf. ab 18 Jahren teilnehmen.
  • Keine einschlägigen Vorstrafen in Bezug auf Therapie / Heilbehandlungen, keine laufenden Gerichtsverfahren zu diesen Themen
  • Keine akuten psychischen oder körperlichen Erkrankungen oder Krisen, die gegen eine Anwendung von Hypnose oder anderer im jeweiligen Seminar gelehrten Techniken und Methoden sprechen (siehe Kontraindikationen). Kontaktieren Sie uns im Zweifel bitte einfach vor der Buchung eines Seminars, falls Sie unsicher sind ob eine Teilnahme in Ihrem Fall empfehlenswert ist.
  • Bitte beachten Sie, dass ein Seminar keine Therapie ersetzt! Teilnehmer sollten zum Zeitpunkt des Seminars psychisch gesund sein und sich in keiner laufenden Psychotherapie befinden.
  • Im Rahmen des Seminars werden aus Haftungsgründen grundsätzlich keine medizinischen Heilbehandlungen bei Teilnehmern durch den Referenten durchgeführt.

Seminardauer und Preis

Das EMDR-Seminar 2 Tage und kostet 379 €.

Der Preis beinhaltet die Seminarunterlagen (Skript), das Ausbildungs-Zertifikat, die Nutzungsrechte für das TherMedius ® Qualitätssiegel, kalte Getränke, Kaffee, Tee und einen Snack in den Kaffeepausen.

Im Anschluss an das Seminar erhalten Sie ein original TherMedius ® -Zertifikat mit der Bezeichnung EMDR (TMI).

Hotel und Hauptmahlzeiten sind selbst zu organisieren. Wir stehen gern bei der Auswahl eines günstigen Hotels vor Ort und mit entsprechenden Restaurantempfehlungen zur Seite.

Die Seminarzeiten sind täglich 9:30 - 18:30 Uhr.

Aktuelle Termine finden Sie in der TherMedius® Terminübersicht.

Bitte beachten Sie die Teilnahmevoraussetzungen.

Termine

Häufige Fragen zur EMDR-Fortbildung

Ich bin Heilpraktiker / Heilpraktiker für Psychotherapie - ist diese Ausbildung für mich geeignet?
Ich bin Coach - ist die EMDR-Ausbildung das Richtige für mich?
Ich bin völliger Anfänger und habe noch keinerlei therapeutische / beratende Ausbildung - ist dieses Seminar für mich geeignet?
Zu welchen Zwecken darf ich EMDR einsetzen?
Ist EMDR schwierig zu erlernen?
Wieso hat sich TherMedius® zu dieser Seminardauer entschieden?
Wie sind die Erfahrungen bisheriger Teilnehmer mit dem EMDR in der Praxis?
Ist EMDR auch in anderen Praxen (Zahnarztpraxis, Othopädie, Phyiotherapie...) einsetzbar?

Kostenlose Seminar-Wiederholung

Eine kostenlose Serviceleistung vonTherMedius® zum Erhalt Ihrer Kenntnisse:

Kennen Sie das? Man hat irgendwann einmal an einem interessanten Seminar oder einer Ausbildung teilgenommen, die viele neue Einblicke mit sich brachte und eine ganze Menge an Wissen und Übungen beinhaltete, aber mit der Zeit denkt man dann "Wie war das nochmal?" und würde sich das ganze am liebsten in Ruhe noch einmal anschauen, um wirklich sicher zu sein, dass man alles noch richtig macht?

Qualitätssicherung spielt natürlich auch bei der Hypnose eine wichtige Rolle. Deshalb geben wir unseren Seminarteilnehmern die Möglichkeit, einmal Gelerntes bei Bedarf noch einmal zu festigen und zu vertiefen.

Wenn Sie also an einer Hypnose-Ausbildung bzw. Hypnose-Fortbildung von TherMedius ® teilgenommen haben, haben Sie auf Wunsch noch einmal die Möglichkeit, dieses Seminar kostenlos zu wiederholen, wenn an einem gleichartigen Seminar ungebuchte Plätze freibleiben (es wird lediglich ein kleiner Beitrag in Höhe von 15€ für die Verpflegungs- und Raumkosten erhoben).

Mit der Zeit stehen Ihnen also noch Optionen zur Verfügung, Ihre Kenntnisse zu erhalten oder aufzufrisch, um "fit zu bleiben".
Ein interessanter Mehrwert, der Ihre Hypnose-Ausbildung zu etwas wirklich bleibendem werden lässt.

So können Sie Ihr Wissen noch einmal auffrischen oder ein weiteres mal in sicherer Seminar-Atmosphäre unter Anleitung eines Trainers Ihre Techniken üben und vertiefen.
Ihre Hypnose-Ausbildung muss also kein einmaliges Event sein - Sie können bei Bedarf auch später noch einmal darauf zurückgreifen, wenn Sie möchten. Dadurch haben Sie langfristig noch mehr Sicherheit, dass alle erlernten Inhalte auch wirklich "sitzen".

Details zur kostenlosen Seminarwiederholung finden Sie im Bereich Wiederholer-Anmeldung / Infos zur Wiederholung .

Hinweis: Die kostenlose Seminarwiederholung ist ein freiwilliger Service von TherMedius® zugunsten unserer Kunden. Sie ist nicht bestandteil der Seminarbuchung und es besteht kein Rechtsanspruch darauf. TherMedius® behält sich das Recht vor, Konditionen und Buchbarkeit der Seminarwiederholung bei Bedarf zu ändern.

Teilnehmer-Meinungen und Erfahrungen zu TherMedius

Tausende von Therapeuten aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, aber auch den USA, Canada, Russland oder Asien haben bereits Seminare bei TherMedius® besucht und mit derzeit über 4000 Buchungen jährlich wächst die Absolventenzahl weiter kontinuierlich an.

Auch im Fernsehen stellten TherMedius®-Absolventen bereits Ihr Können unter Beweis (siehe Bericht über Hypnose bei Stern TV)

Wir glauben also beruhigt sagen zu können: Die TherMedius® Ausbildungskonzepte haben sich bewährt.
Teilnehmer, die heute ein Seminar von TherMedius® besuchen profitieren nicht nur vom Erfahrungsschatz des TherMedius®-Insituts selbst, sondern auch von den Erfahrungen anderer Teilnehmer, die sie uns über die Jahre hinweg zurückmeldeten sowie der Reifung und Weiterentwicklung der Seminarinhalte über hunderte von Veranstaltungen hinweg.

Wenn es Sie interessiert, wie andere Teilnehmer die Seminare von TherMedius® fanden, schauen Sie doch einfach einmal in unseren TherMedius® Teilnehmer-Feedback Bereich.

3. Teilnehmer-Meinungen

Nach oben...