EXPERT-Abend Parapsychologie

EXPERT-Abend Parapsychologie

Hypnose und Parapsychologie

Trance ist ein grundlegendes Phänomen von möglichen Bewusstseinszuständen eines Menschen.

In vielen verschiedenen Kontexten kommt dieser Zustand vor. Von religiösen Ritualen, über spiritistische Phänomene bis zu alten Weisheitssystemen wie Yoga oder Martial Arts (z.B. Shaolin-Mönche) und eben auch in der hypnotischen Trance – Hypnose.

Häufig treten im Zusammenhang mit Trance auch besondere Phänomene auf, z.B. bekommen Menschen scheinbar „übersinnliche“, „übermenschliche“ Fähigkeiten.

Die praktikabelste Erscheinung ist dabei die Schmerzabschaltung, die ja auch in die medizinische Anwendung Einzug gehalten hat dieses Phänomen gibt es aber auch in anderem Zusammenhang. So ist der Fakir auf dem Nagelbrett jemand, der dieses geheime Wissen kennt, Schmerz nicht zu fühlen.

Aber auch andere Phänomen zeigen sich mehr oder minder objektivierbar. So z.B. „Hellsichtigkeit“ (z.B. das Miterleben der inneren Bilder des Klienten durch den Behandler- ich sehe was du siehst) oder auch ein spontanes „Hellwissen“. Auch Fernwirkungen von Hypnose werden berichtet.

Einige dieser Phänomene wurden in Psychologisch-Grenzwissenschaftlichen Instituten untersucht.

Dabei wird möglichst mit wissenschaftlichen oder statistischen Methoden gearbeitet um auch offensichtlichen Betrug oder Fake zu entlarven.

Natürlich spielen auch psychologische Phänomene dabei dann eine Rolle so wurden bestimmte unbewusste Mechanismen und suggestive -auch selbstsuggestive Elemente gefunden. Schon das Phänomen Franz Anton Mesmer war ja Ziel solcher aufklärerisch (heute würde man sagen skeptischen) wissenschaftlicher Untersuchung.

Neben einer kurzen Einführung in das Forschungsgebiet Parapsychologie steht in diesem Seminar der Erfahrungsaustausch und das Experimentieren im Vordergrund.

Themen und Übungen des Abends werden sein:

  • Tranceeinleitung durch Energieeinwirkung (angelehnt an die Methoden von Franz Anton Mesmer)

  • Telepathie (Gedankenübertragung)

  • Präkognition (Vorherwissen / Vorhersehen von Ereignissen)

  • Randgebiete der Hypnose z.B. automatisches Schreiben, Hellseherische Experimente

  • sowie spontan in der Gruppe entwickelte Experimente

Teilnahmevoraussetzungen / Für wen ist dieses Seminar geeignet?

  • Der EXPERT-Abend baut auf die technischen Kenntnisse des TherMedius® Modul 2. Als Zielgruppe haben wir uns an Hypnotiseuren orientiert, die bereits solide mit der Hypnose umgehen können und den Wunsch haben, die experimentelle Welt der Parapsychologie kennenzulernen.

  • Besonderen Gefallen haben an Parapsychologie-Seminaren bislang vor allem Hypnotiseure gefunden, die auch einen spirituellen Zugang zu dieser Materie haben - wobei auch einige "trockene Realisten" schon sehr überrascht waren, was sich im Rahmen solcher Experimental-Sessions erreichen lässt!

  • Teilnehmen können Hypnotiseure und Hypnosetherapeuten, die bereits das TherMedius® Modul 2 besucht haben.

  • Es wird keine bestimmte Praxis-Erfahrung vorausgesetzt. Der Übungs-Abend ist sowohl für Hypnotiseure, die vor kurzem das TherMedius® Modul 2 besucht haben und demnächst in die Praxis starten möchten als auch für erfahrenere Kollegen.

  • Eine Teilnahme ohne vorherigen Besuch des TherMedius® Modul 2 ist leider nicht möglich (Vorkenntnisse von anderen Instituten oder aus anderen TherMedius® Seminaren können hier leider nicht anerkannt werden).

Häufige Fragen zum TherMedius® EXPERT-Abend Parapsychologie

  • Ich habe meine Hypnose-Ausbildung bei einem anderen Ausbildungsinstitut als TherMedius® absolviert. Kann ich trotzdem am EXPERT-Abend Parapsychologie teilnehmen? Leider nein. Der EXPERT-Abende bezieht sich auf ganz konkrete Inhalte aus der TherMedius®-Ausbildung und setzt Kenntnisse aus TherMedius® Modul 2 voraus. Deshalb ist er für Teilnehmer, die Modul 2 nicht besucht haben leider nicht zugänglich.

  • Haben diese Übungen etwas mit "Okultismus" oder "Zauberei zu tun? Nein - wir gehen lediglich bestimmten Phänomenen nach, die sich bei der Arbeit mit Hypnose immer wieder beobachten lassen. Die Ursachen hinter diesen Phänomenen liegen vielleicht auf der Quanten-Ebene oder in spirituellen Sphären - wir beobachten lediglich, erforschen und erleben - und zumeist ergeben sich dabei auch einige sehr, sehr spannende Ergebnisse! ;-)

  • Ich habe TherMedius® Modul 2, nicht aber TherMedius® Modul 1 besucht - kann ich teilnehmen? Ja, wenn Sie TherMedius® Modul 2 besucht haben, können Sie teilnehmen, auch wenn Sie Modul 1 nicht besucht haben.

  • Ich habe TherMedius® Modul 1 besucht, nicht aber TherMedius® Modul 2 - kann ich teilnehmen? Leider nein - der EXPERT-Abend setzt konkrete Kenntnisse von TherMedius® Modul 2 voraus. Eine alleinige Teilnahme an Modul 1 genügt leider noch nicht. Ebenso sind mit der Teilnahme an anderen TherMedius®-Fortbildungen, jedoch nicht an Modul 2 die Teilnahmevoraussetzungen leider nicht erfüllt.

Seminardauer und -Preis

Der TherMedius® EXPERT-Abend Parapsychologie dauert 4 Stunden (17:00 - 21:00 Uhr) und kostet 99 Euro inkl. Zertifikat.

Termine und Anmeldemöglichkeiten finden Sie sich hier.

Telefon / Kontakt

Sie erreichen uns telefonisch zwischen 8 und 13 Uhr unter:
Tel. (+49) 06155 - 863 68 01
oder schriftlich über unser Kontaktformular.

Aktuelle Termine

Tägliche neue Nachrichten & Infos aus Psychologie, Coaching und Medizin und aktuelle Veranstaltungen im News-Bereich

TherMedius bei Facebook

Auf der TherMedius-Facebookseite werden Sie immer aktuell informiert.

Deutschland / Schweiz

Praxisorientierte Hypnose-Ausbildung an 18 Standorten in Deutschland, der Schweiz und auf Mallorca

Anerkannte und seriöse Ausbildung

Moderne therapeutisch fundierte Hypnose mit Qualitätssiegel von TherMedius®.

Anerkanntes Behandlungsverfahren

Hypnose ist anerkannt durch den WBP als wissenschaftlich anerkanntes Behandlungsverfahren in der Bundesrepublik Deutschland

Sie möchten einen Spezialisten für Ihr Behandlungsthema empfohlen bekommen? In unserer Absolventen-Kartei sind TherMedius-Absolventen aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und anderen Ländern eingetragen.

Wunschberuf: Hypnosetherapie

Unsere Ausbildung ist als Grundstein für eine therapeutische Zulassung z.B. als Heilpraktiker (Psychotherapie) geeignet und orientiert sich an den Anforderungen der Gesundheitsämter.

TherMedius® Niederlassung Darmstadt

TherMedius® Niederlassung Darmstadt

Nordseite - Eingang T1 befindet sich direkt an der Einfahrt

Kontakt

Kostenloser Rückruf oder per Mail über unser Kontaktformular

Finanzkrise, Eurokrise, Flugkrise...

Welchen Einfluss haben aktuelle Krisensituationen auf die Hypnose? Artikel lesen

Newsletter

Immer aktuelle informiert über unseren Newsletter: Hier klicken

EEG-Brainmap

EEG-Brainmap

Digital verarbeitete EEG-Aufzeichnung zur übersichtlichen Darstellung einzelner Gehirnfrequenzaktivitäten

Hypnose-Forschung

TherMedius überlässt die Hypnose nicht dem Zufall.
Lesen Sie mehr über unsere Abteilung für Hypnose-Forschung.

Hypnose-Musik

Hier finden Sie Hypnose-Musik zum kostenlosen Download.

Buchempfehlungen

Möchten Sie sich in das Thema Hypnose einlesen oder suchen Sie weiterführende therapeutische Literatur? Hier finden Sie unsere Buchempfehlungen.

Hypnoseausbildung ohne Zugangsbeschränkung

Unsere Hypnose-Ausbildung ist sowohl für approbierte Ärzte, Zahnärzte und Psychotherapeuten als auch für Heilpraktiker und Neueinsteiger ohne therapeutische Ausbildung zugänglich.

Medizinische Hypnose - Klinische Hypnotherapie

Medizinische Hypnose - Klinische Hypnotherapie

Eigenständige Ausbildung Reinkarnationstherapie

In unserem fünftägigen Rückführungs-Seminar erlernen Sie die Reinkarnationstherapie ohne Vorkenntnisse.

Ausbildung Hypnosetherapie

Unsere Seminare sind sowohl als Ausbildung für Hypnose rein technisch als auch für Hypnosetherapie als Behandlungsmodell geeignet.

Qualität aus der Praxis

Unsere Referenten sind ausschließlich Therapeuten, die die Hypnosetherapie in den jeweiligen Formen auch tatsächlich ausüben.

Anästhesie und Analgesie in Hypnose

Hier finden Sie die Ausbildung für hypnotische Schmerzabschaltung